Mein geliebtes Dorf

von Sourour Zinoubi

Zwar vergehen gute Momente blitzschnell, aber die Erinnerungen verblassen nie, weil die Ereignisse mit starken Emotionen oder mit unvergesslichen Orten im Gedächtnis hängen bleiben.

Ein unvergesslicher Ort ist für mich ein Dorf, das im Norden von Tunesien liegt und Künstlerdorf genannt wird.
Seit langem war das Dorf unser beliebter Treffpunkt. In Begleitung meiner Schwester und meinen Freundinnen schlendere ich durch die engen und steilen Gassen und sehe die vielfältige Landschaft: die Berge, den Strand, den Hafen und den Golf.

Hier eignen sich die Aussichtspunkte für einen großartigen Tagesausflug im Frühling oder im Sommer. Wir kommen an Bauwerken vorbei, die das herrliche Dorf gestalten, bis wir das Teehaus erreichen. In der Tat machen die Gebäude mit weißen, strahlenden Fassaden und blauen, gestrichenen Fenstern nicht nur die besondere Atmosphäre des Dorfes aus, sondern beeindrucken auch Maler, Musiker und Künstler, die sich davon inspirieren lassen. Dieses Teehaus befindet sich hoch über dem Meer und ist berühmt, weil es eine Aussicht mit einem Blick über dem Hafen bietet.

Die Besucher finden gepolsterte Sitzbänke mit einer Grasmatte zum Sitzen und können die wunderschöne Landschaft genießen. Von diesem Teehaus aus sehen wir im Herzen des Gebirges die von Dattelpalmen und Bäumen umgebenen Häuser. An diesem besonderen Ort können wir über Nacht bleiben, vom Sonnenaufgang bis zu den Sternen am Himmel. Im Sonnenlicht lassen wir uns mit dieser Augenweide verwöhnen, die alle unsere Sinne anregt. Wir riechen den Duft von Jasmin gemischt mit dem Geruch von Wasserpfeifen, ganz zu schweigen von dem Geschmack von gepressten Zitronen mit frischen Erdbeeren oder von dem Grüntee mit Minzblättern und Pinienkernen. Allein beim Gedanken daran läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Durch den Zauber dieses Dorfes lassen sich viele Liebespaare dazu verleiten, dort auf eine romantische Weise ihre Liebeserklärung zu machen.

Vor der Heimfahrt kommen wir an einem Brunnen vorbei, der gutes Trinkwasser liefert. Die Bewohner des Dorfes glauben an die mysteriöse Kraft des Wassers …

Unser Tagesausflug endet, aber wir behalten eine schöne Erinnerung daran.

Foto: www.pixabay.com

Falls Sie einen Rechtschreibfehler finden, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: